Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Ergebnis der Umfrage

Eine Umfrage im Juli 2021 ergab, dass sich von ca. 500 Teilnehmern 97,7 % der Eltern in der Samtgemeinde Hollenstedt für Ihr Kind als weiterführende Schule eine IGS wünschen.

Ergebnis der Umfrage
 

Aktuelles

Es sind keine Meldungen vorhanden.
 

Argumente für eine IGS in Hollenstedt

  • Alle Schulabschlüsse (auch Abitur) sind an einer IGS möglich
  • Die Schulform einer IGS steht für eine freie Entwicklung unserer Kinder ohne Selektion
  • Eine Schule für ALLE. Ohne leistungsspezifische Sortierung
  • Wohnortnahe Beschulung mit kurzem Schulweg bedeuten Nachhaltigkeit für die Region und Reduzierung der Fahrzeit und –kosten
  • In den letzten drei Jahren wurden im Durchschnitt 54% der angemeldeten Schüler an der IGS Buchholz abgelehnt
  • 75 % aller Schüler der Samtgemeinde Hollenstedt gehen nach der Grundschule nicht weiter in Hollenstedt zur Schule
  • Die Umwandlung der Oberschule in eine IGS stärkt den Standort Hollenstedt. Davon können auch die ansässigen Betriebe, wie beispielsweise Buchhandlung oder Bäckereien, aber auch Sportvereine profitieren
  • Durch den Anbau der Oberschule wurden kürzlich 5,5 Mio Euro in unsere Estetalschule investiert
  • Um den Schulstandort Hollenstedt zu sichern und dort dieses zukunftsorientierte Schulkonzept umsetzen zu können, brauchen wir Eure Unterstützung
 

Wichtige Termine!

Bitte unterstützt uns vor den Gremien des Kreistages in Winsen, damit wir politischen Druck zur Durchsetzung unseres Anliegens ausüben können.

 

Termine der Sitzungen der Ausschüsse und des Kreistages im LK-Harburg:

Keine Veranstaltungen gefunden.
 

Presseberichte

Wochenblattbericht

Wochenblattbericht vom 28.07.2021

Hamburger Abendblatt, 29.07.21

Hamburger Abendblatt vom 29.07.2021

HIER

"Hier" von August 2021

Pressebericht vom 11.09.2021

 

Wochenblatt vom 11.09.21

 

Statistik

54% der Hollenstedter Schüler wurden 2021 von der IGS Buchholz abgelehnt

Statistik 54% der Hollenstedter Schüler wurden 2021 von der IGS Buchholz abgelehnt

Der Bedarf wächst:

Anmeldezahlen an den 3 bestehenden Integrierten Gesamtschulen

Anmeldezahlen an den 3 bestehenden Integrierten Gesamtschulen

2021 fehlten 261 IGS Plätze im Landkreis Harburg

 

2021 fehlten 261 IGS Plätze im Landkreis Harburg

 

Kontaktformular

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz*
 
 
 
  _____     ______   ______     ______  
 / ____||  /_   _// |      \\  /_   _// 
/ //---`'   -| ||-  |  --  //   -| ||-  
\ \\___     _| ||_  |  --  \\   _| ||_  
 \_____||  /_____// |______//  /_____// 
  `----`   `-----`  `------`   `-----`  
                                        
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Rechtliches:

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur weiteren Verarbeitung elektronisch gespeichert werden.